Jetzt von CHF 100.- Rabatt profitieren

Engagement

TourCert

Helvetic Tours übernimmt unternehmerische Verantwortung und setzt sich weltweit für zukunftsfähigen Tourismus ein. Wir sind uns den Weiten und Grenzen unseres Wirkungsbereichs bewusst und verfolgen strategisch das Ziel, Nachhaltigkeit bestmöglich entlang unserer Wertschöpfungskette zu integrieren und zu verankern.

Nachhaltigkeit lebt nicht durch den Einzelnen, sondern im Zusammenkommen und im Austausch verschiedener Anspruchsgruppen. Darum beginnt unser Engagement bei uns im Unternehmen, weitet sich auf unsere Kunden, Partner und Leistungsträger aus, und erstreckt sich bis zu den Destinationen.

Mit diesem international anerkannten Gütesiegel gehen wir die Verpflichtung ein, eine kontinuierliche Weiterentwicklung unserer Nachhaltigkeitsleistung zu erzielen. Unsere Ambition ist es, in den Belangen der Nachhaltigkeit – vom Kinderschutz bis hin zum Klimawandel – unseres Wirkungsbereiches konkrete Massnahmen zu ergreifen, um so unseren Beitrag zu verantwortungsvollem und zukunftsfähigem Tourismus zu leisten.

Nachhaltigkeitsbericht 2018

Wir haben nur eine Welt!

Helvetic Tours übernimmt unternehmerische Eigenverantwortung (Corporate Responsibility) und setzt sich somit für einen nachhaltigen Tourismus ein. Mit über 30 Projekten weltweit fördern wir den Schutz von Kindern vor sexueller Gewalt, kämpfen für eine sichere Wasserversorgung, den Klimaschutz und setzen uns für die Bildung fairer Arbeitsbedingungen ein. Damit Reisen auch in Zukunft vernünftig bleibt.

Kinder, das Erbe unserer Erde

Weltweit werden jährlich schätzungsweise zwei Millionen Kinder Opfer von sexueller Gewalt und Ausbeutung – Tendenz steigend. Helvetic Tours hat sich der Bekämpfung von Kindersextourismus verpflichtet und den internationalen «Child Protection Code» zum Schutz von Kindern unterzeichnet. Vergessen Sie nie: Missbrauch ist weltweit eine Straftat. Daher gilt: handeln statt wegsehen. Beweisen Sie Zivilcourage. Sobald Ihnen während Ihrer Reise etwas auffällt oder Verdacht erregt, auf Kindersextourismus hinzudeuten, melden Sie es dem Hotelmanagement, der Reiseleitung, Ihrer Botschaft, der Polizei vor Ort oder dem Schweizer Bundesamt für Polizei (fedpol). Um Ihnen die Anzeige zu erleichtern, stellt das fedpol auf seiner Internetseite ein elektronisches Meldeformular zur Verfügung:

www.stop-childsextourism.ch

Unser aller Beitrag zu einem besseren Klima

Der Klimawandel gehört zu den grossen Herausforderungen dieser und kommender Generationen. Auch der Tourismus trägt zur weltweiten Emission von Treibhausgasen bei. Deshalb kompensiert Helvetic Tours den Klimaeffekt eigener Geschäftsflüge und unterstützt gemeinsam mit der Klimaschutzorganisation myclimate ein Abfallentsorgungsprojekt auf der indonesischen Insel Bali. Leisten Sie auch Ihren Beitrag zu einem besseren Klima, indem Sie für einen bescheidenen Aufpreis ein myclimate-Ticket erwerben und so die Flugemissionen Ihrer Reise kompensieren.

helvetictours.myclimate.org

Helvetic Tours green – Travelife zeichnet besonders nachhaltige Hotels aus

Helvetic Tours verpflichtet sich zur Einhaltung der Travelife-Standards für nachhaltigen Tourismus. Die Travelife Gold, Silver und Bronze Awards sind Auszeichnungen für Hotels, die ökologische und soziale Verantwortung übernehmen. Die zentralen Kriterien sind dabei: eine schonende Nutzung der Ressourcen Energie und Wasser, die Reduktion von Abfällen sowie der Bezug von Waren durch lokale Produzenten. Ebenso wichtig ist eine faire Behandlung der Mitarbeiter und der intensive Austausch mit der Bevölkerung. Das Travelife- System arbeitet mit festgelegten Standards und schafft so eine Transparenz. So bieten wir Ihnen die Möglichkeit, nachhaltige Hotels in Ihrer Reisedestination zu finden.

www.its4travel.com

Unsere kompetenten Reisefachleute stehen Ihnen auch gerne telefonisch zur Verfügung und unterstützen Sie bei Ihrer Buchung.
Telefonische Auskunft:

+41 (0)58 702 71 71
Mo - Fr 09:00 - 18:30, Sa + So 9:00 - 21:00
TOP