Telefonische Auskunft: 058 702 71 71

Gran Canaria

Die beliebteste Feriendestination der Kanarischen Inseln besticht durch ihre Vielfalt und offeriert Ihnen eine Schatztruhe an Erlebnissen — nicht nur in den lebendigen Zentren.

Das spektakuläre Gebirge im Inselinneren mit dem 1949 Meter hohen Pico de las Nieves trotzt den stürmischen Passatwinden, was dem Südteil der Insel ein trockenes, angenehm warmes Klima beschert. Die paradiesischen Buchten und feinen Sandstrände sind wie geschaffen für unbeschwertes Badevergnügen. Ein unvergleichliches Erlebnis ist ein Spaziergang in der Dünenlandschaft von Maspalomas, besonders empfehlenswert in den Abendstunden: Wenn die Sonne untergeht, werfen die Dünen lange Schatten und der Sand ist nicht mehr glühend heiss. Nach einem relaxten Tag am Wasser stürzen Sie sich abends in die berühmte Party-Szene. Besonders viel los ist in der Partyhochburg Playa del Inglés, deren Clubs, Pubs und Bars den Alltag vergessen lassen. Eine willkommene Ablenkung vom Alltag versprechen auch die Thalassobehandlungen, die in zahlreichen Hotels angeboten werden. Wer Ruhe sucht, findet sie im Norden der Insel. Dort zeigen Ihnen verträumte Städtchen und blühende Täler die schweigsame Seite dieser vielseitigen Schönheit. Las Palmas, die geschichtsträchtige Hauptstadt, erwartet Sie mit einer sehenswerten Altstadt, deren Hauptplatz die fünfschiffige Kathedrale Santa Ana, die älteste Kirche der Insel, ziert. Im Zentrum der Insel zieht es Sie magisch in die Mondlandschaft des Roque Nublo, den die Bewohner einst als Heiligtum verehrten. Auf seinem Gipfel, oft geheimnisvoll von Nebel umhüllt, thront majestätisch ein rund 80 Meter hoher Basaltmonolith. So facettenreich Gran Canaria ist, so erlebnisreich können Ihre Ferien werden.

Ferien auf Gran Canaria — jetzt bei Helvetic Tours die besten und günstigsten Angebote online buchen!

Hotels

Informationen

Gut zu wissen

An den 4 Adventswochenenden, jeweils Freitag, Samstag und Sonntag, findet von 16 Uhr bis 23 Uhr auf der Poolterrasse des Hotel Maritim Playa (Las Palmas) zum bereits fünften Mal ein Weihnachtsmarkt statt. Mit Glühwein, Plätzchen und Weihnachtskonzert der British School.

Einreisebestimmungen

Für Bürger aus der Schweiz, Deutschland und Österreich gilt:
• Gültiger Personalausweis/Identitätskarte erforderlich
• Für Reisen auf Kreuzfahrtschiffen, die auf den Kanarischen Inseln beginnen, ist immer ein Reisepass erforderlich
• Bei einem Aufenthalt von mehr als 90 Tagen ist ein Visum erforderlich
• Rückflugticket nicht erforderlich

Sehenswürdigkeiten

• Dünen von Maspalomas: feiner Sand so weit das Auge reicht
• Kathedrale «Santa Ana», Las Palmas: mit der wuchtigen Basaltfassade
• Las Canteras: wunderschöner Strand, von Felsriff geschützt
• Palmitos Park: Vogelpark mit Shows
• Sioux-City: Westernstadt mit Shows, Tanz und Musik
• Yellow Submarine Puerto Mogán: Ausflug zu einem Wrack mit dem U-Boot

Museums

• El Museo Canario, Las Palmas: Kanarische Geschichte und ihre Kultur kennen lernen
• La Casa de Colón, Las Palmas: verschiedene Themen wie Amerika vor der Entdeckung, Kolumbus und seine Reisen, etc.
•  Mundo Aborigen, San Bartolomé de Tirajana: hierarchische Strukturen auf Gran Canaria, deren religiöse Welt, Begräbnisbräuche, soziale  Gewohnheiten, Behausungen, Schmuck, Essgewohnheiten, Landwirtschaft und Viehzucht

Shopping

Märkte
• Arguineguín, Dienstag von 8–14 Uhr
• Puerto Mogán, Freitag von 8–14 Uhr
• San Mateo, Sonntag von 8–14 Uhr
• Teror, Sonntag von 8–14 Uhr
Einkaufszentren
• El Corte Inglés, Las Palmas
• Hipercor, Las Palmas
• Centro Commercial Atlantico, Vecendario
• Centro Commercial Varadero, Meloneras
• Sandia, Playa del Inglés
• Yumbo, Playa del Inglés

Souvenirs

• Bananenlikör
• Oliven
• Ron Miel (Honigrum)

Ausflüge

• Las Palmas, mit viel Kultur und Architektur
• Kamelsafari durch die berühmten Dünen von Maspalomas
• Geführte oder eigenständige Wanderungen durch die herrliche Bergwelt der Insel

Strände

• Dünen Maspalomas: sandiges Naturschauspiel mit Sonnenuntergang
• Las Canteras: hübsche Lagune und gemütliche Flaniermeile
• Playa de las Alcaravaneras: beeindruckende Yachten
• Puerto Rico: mit Sand aus der Sahara
• Puerto de Mogán: malerischer Hafen — selbst für Anspruchsvolle ein Augenschmaus

Sport

• Bodyboarding: konstante Winde für ideale Voraussetzungen
• Golf: 7 18-Loch-Golfplätze
• Reiten: Mondlichtausritte
• Segeln: mit jährlicher «Atlantic Rallye for Cruisers»
• Surfen: an der Nordküste mit bis zu 5 Meter hohen Wellen
• Tauchen: Unterwasserreservat von El Cabrón mit unglaublicher Vielfalt
• Tiefseefischen: Puerto Rico mit Weltrekorden
• Wandern/Trekking: auf königlichen Pfaden
• Windsurfen: Pozo Isquierdo mit Weltklasse-Surfern

Wellness

Mit seinem milden Klima ist Gran Canaria seit Jahrzehnten eine der Top-Adressen des Gesundheitstourismus. Mehr als 20 Wellnesshotels und zahlreiche Spa- und Thalasso-Einrichtungen bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Massagen, Behandlungen und Therapien.

Events

• Karneval von Las Palmas mit Wahl der Karnevalskönigin und der Drag Queen, ab 15. Februar
• San Lorenzo Martín am 10. August mit sehenswertem Feuerwerk

Aktivitäten für Kinder

• Aqualand, Maspalomas: Wasserpark mit Attraktionen wie dem Tornado-Becken
• Oceanpark, Maspalomas: Wasserpark für kleinere Kinder
• Sioux-City: Westernpark mit Shows

Unterhaltung

• Viele Hotels bietenl Unterhaltung wie z.B. Livemusik, Shows, Animation
• In den Touristenzentren warten zahlreiche Bars, Lounges und Cafés

Restaurants

• Casa Carmelo, Las Palmas: ausgezeichnete Küche mit Fleischspezialitäten
• Rias Bajas, Playa del Inglés: frischer Fisch und Meeresfrüchte
• El Senador, Maspalomas: köstliche Fisch- und Meeresfrüchtegerichte

Nachtleben

• China White: schwarz-weiss mit vielen Parties
• Club Ozono: tolle Shows, internationales Publikum
• El Muelle: Openair-Disco auf dem Dach eines Einkaufszentrums
• Nicki Beach Club: House-Musik in gehobenem Ambiente
• Pascha: von Tanzkursen bis Disco

Bars

• Beckham Bar: alle Musikrichtungen
• Harrys Bar: die besten Cocktails
• Old Grammophone Pub: für Nachtschwärmer

Kulinarisch

• Bodega: spanischer Weinkeller für Geniesser
• Fisch und Meersfrüchte: frisch, grosse Auswahl — ein Gaumenschmaus
• Paella: gehört zu einer Spanienreise dazu
• Serrano-Schinken: in hauchdünnen Scheiben, eine Geschmacksexplosion

Kulinarisch

• Bodega: spanischer Weinkeller für Geniesser
• Fisch und Meersfrüchte: frisch, grosse Auswahl — ein Gaumenschmaus
• Paella: gehört zu einer Spanienreise dazu
• Serrano-Schinken: in hauchdünnen Scheiben, eine Geschmacksexplosion

Hauptstadt

Las Palmas

Währung

Euro

Sprache

Spanisch

Stromanschluss

220 Volt

Öffentliche Feiertage

• 1. Januar: Neujahrstag
• 6. Januar: Dreikönigstag
• April: Ostern
• 1. Mai: Tag der Arbeit
• 15. August: Maria Himmelfahrt
• 12. Oktober: Nationaler Feiertag
• 1. November: Allerheiligen
• 6. Dezember: Tag der Verfassung
• 25. Dezember: Weihnachten

Klima & beste Reisezeit

Gran Canaria ist eine Insel des ewigen Frühlings, auch im Winter mild und somit ganzjährig ein geeignetes Reiseziel. Nördlich des zentralen Gebirges ist es kühler, hin und wieder regnet es dort. Der Süden ist wärmer und in der Regel trocken. In den Sommermonaten (Mai bis Oktober) ist es sehr warm. Wenn Winde von Afrika die Insel erreichen, kann es sehr heiss werden. Die Wassertemperaturen bewegen sich um die 20 Grad, im Sommer auch um die 25 Grad.

Tagestemperatur (°C)
Sonnenstunden pro Tag
Wassertemperatur (°C)
Anzahl Regentage
TOP