Telefonische Auskunft: 058 702 71 71

Ibiza

 

Ibiza: Synonym für Party und Spass. Aber nicht nur. Fernab von Discos und Partytempeln lädt Ibiza Sonnenanbeter und Ruhesuchende auch zum Relaxen in entspannter Atmosphäre ein.

In Ibiza-Stadt tobt das Leben. Hier finden Feriengäste einige der besten und angesagtesten Restaurants, Discos und Boutiquen der Insel. Stilvoll feiern Sie im legendären Pacha — einem der wenigen Clubs, der das ganze Jahr über geöffnet ist. Unweit von der Hauptstadt liegt Playa d’en Bossa mit dem längsten Sandstrand der Insel. Dieser lädt zu ausgedehnten Spaziergängen ein, etwa zum alten Wehrturm am südlichen Ende des Strandes, von dem aus man einen grandiosen Ausblick bis nach Ibiza-Stadt geniesst. Einen reizvollen Kontrast zu den Partytempeln und Vergnügungsmeilen der Hauptstadt bilden das Inselinnere und der Norden von Ibiza. Ausgedehnte Pinienwälder, malerische Olivenhaine und verschlafene Dörfer verbreiten entspannte Ruhe, die Sonne lässt die Hügel in kräftigen Farben erstrahlen.  Bereits wenige Autominuten von den lebhaften Zentren entfernt finden Entdecker romantische Badebuchten, und für Wanderer und Radfahrer ist das Inselinnere geradezu eine Verheissung. Wer in ländlicher Gegend zwanglos shoppen möchte, dem sei zum Besuch des Hippiemarktes Las Dalias geraten. Dort wandeln Sie auf den Spuren der Blumenkinder, die sich in den 60er-Jahren auf der Insel niederliessen. Party und Spass, Ruhe und Entspannung — alles hat Platz auf Ibiza. Ganz harmonisch, wie zu Zeiten der Hippies.

Ferien auf Ibiza – jetzt bei Helvetic Tours die besten und günstigsten Angebote online buchen!

Hotels

Informationen

Gut zu wissen

Der Flughafen von Ibiza ist 7 km von Ibiza-Stadt entfernt. In den Hotels der Umgebung muss daher mit Fluglärm gerechnet werden.

Einreisebestimmungen

Für Bürger aus der Schweiz, Deutschland und Österreich gilt:
• Gültiger Personalausweis/Identitätskarte erforderlich
• Für Reisen auf Kreuzfahrtschiffen, die auf den Kanarischen Inseln beginnen, ist immer ein Reisepass erforderlich
• Bei einem Aufenthalt von mehr als 90 Tagen ist ein Visum erforderlich
• Rückflugticket nicht erforderlich

Sehenswürdigkeiten

Gönnen Sie sich einen Ausflug nach Formentera. Die zweitkleinste bewohnte Balearen-Insel ist nach ausgelassenen Partynächten eine Oase der Ruhe.

Museums

• Museo Arqueológico de Ibiza y Formentera-Sede Dalt Vila: Archäologisches Museum von Ibiza und Formentera
• Museo de Arte Contemporáneo - MACE: Museum für zeitgenössische Kunst
• Museo Etnográfico Ses Païsses De Cala D´Hort: Im Etnographischen Museum von Ses Païses de Cala d'Hort sind unter anderem die Ausgrabungsfunde einer punisch-römischen Siedlung aus dem 5. Jh. vor Chr. und eine Nekropolis zu bewundern.

Shopping

Auf Ibiza hat die Hippiebewegung überlebt. Schlendern Sie bei Gelegenheit über einen der Hippiemärkte wie den Punta Arabi. Dort werden vor allem Fans von Duftölen, Schmuck, Holz-, Glas- und Keramikarbeiten fündig.

Ausflüge

• Von der Kirche Eglesia es Puig de Missa in Santa Eularia geniessen Sie einen umwerfenden  Ausblick.
• Die Altstadt von Eivissa ist auf jeden Fall einen Besuch wert.
• Ein Ausflug an die Südwestküste zur Cala de Hort empfiehlt sich für alle Badefans.

Strände

Vielfältig und idyllisch. Wer sich ein wenig Mühe macht, findet auf Ibiza wundervolle Buchten und herrliche Strände, an denen sich die 2948 Sonnenstunden jährlich hervorragend verbringen lassen.
• Cala d’Hort: nur 200 Meter lang und von einer steilen Felswand beschützt
• Platja d’en Bossa: Hier finden Wassersportler alles, was sie zuihrem Glück brauchen.
• Platjes de Comte: sandige Oasen in rauher Umgebung

Sport

• Tauchen
• Windsurfen
• Segeln
• Wandern
• Golfen
• Biken
• Wassersport alles Art

Wellness

Ibiza bietet ein breites Spa- und Wellnessangebot. Etwa hier:
• Zentropía Palladium Spa & Wellness
• Can Lluc
• Bellamar

Events

• Carnival: Karneval wird auch auf den Balearen ausgelassen gefeiert. Februar
• Festa de Maig: Die Maimesse auf Ibiza ist einer der buntesten Events der Balearen. Mai
• Ibiza International Film Festival: 2007 ins Lebens gerufenes Filmfestival für Independent-Filme, Mai

Aktivitäten für Kinder

• Cova de Can Marçà: Spass und Spannung in der Tropfsteinhöhle, bei Port de Sant Miquel
• Tauchcenter Cala Pada: Kindertauchen ab 8 Jahren, zwischen Santa Eulària und Es Canar
• Aguamar: grösster Wasseroark Ibizas, Platja d'en Bossa

Unterhaltung

• Westend Sant Antonis: hier soll es nicht nur den höchsten Lärmpegel Ibizas sondern auch die größte Kneipendichte pro Quadratkilometer geben.
• Café del Mar: Feiern mit Blick aufs Meer
• Lassen Sie sich vom Nachtleben in Ibiza-Stadt treiben

Restaurants

• El Chiringuito Restaurant: Geniessen Sie hervorragende Fischgerichte mit Blick auf Bucht Cala Gracioneta.
• Ca'n Pilot Restaurant: Das typische Restaurant in San Rafael serviert Fleischspezialitäten.
• Contra Vent Bar Restaurant: Tapas und mehr in authentischem Ambiente

Nachtleben

• Privilege: Megadisko mit bekannten DJs und Raum für mehr als 10 000 Feierwillige
• Pacha: Diskoklassiker Ibizas
• Edén: House, Techno und Schaumpartys
• Es Paradis Terrenal: Wasserpartie unterm Pyramidendach
• Amnesia: Sommerdisko mit Schaumpartys
• El Divino: Luxusdisko am Hafen
uvm.

Bars

• Madagascar: Auf der Terrasse am Pl. del Parc einen der schönsten Fleckchen der Insel und einen Drink geniessen
• Bar Coyote: Longdrinks und Cocktails zu moderaten Preisen
• The Island Café: ein kühler Drink am Passeig de la Mar
• Angelo's: Cocktailbar am Hafen

Währung

Euro

Sprache

Spanisch

Zeitunterschied

keine Zeitverschiebung

Stromanschluss

220 Volt

Klima & beste Reisezeit

Das Klima auf den Balearen ist typisch mediterran. Im Juli und August werden Durchschnittstemperaturen um die 28 Grad erreicht. Für Badeurlaub empfehlen sich Mai und Juni, für sportlichere Aktivitäten wie etwa Mountainbiking bieten sich die Frühlingsmonate an.

Tagestemperatur (°C)
Sonnenstunden pro Tag
Wassertemperatur (°C)
Anzahl Regentage
TOP