Jetzt von CHF 150.- Rabatt profitieren

Sizilien Ferien

 

Insel des Lichts und der tausend Gesichter, das viel besungene «Land, wo die Zitronen blühen», das Ziel der Ziele schon für Goethe. Viel Tradition, viel Kunst und Kultur und obendrein wunderbare Strände bietet die grösste Insel des Mittelmeeres Ihren Gästen.

Unterschiedlichste und anmutige Landschaften mit weitläufigen Zitronen- und Olivenhainen und dramatischen Felsküsten — Sizilien legt sie aus wie ein Händler, der aus dem Vollen schöpft und hat schon immer Besucher und Entdecker aus der ganzen Welt angezogen. Das hat sich bis heute nicht geändert. So lockt beispielsweise Taormina, das St. Tropez Siziliens, mit seinem milden Klima seit über 150 Jahren Künstler, Adlige und Sonnenhungrige an. Die Bucht bewundern Sie am besten in 200 Metern Höhe vom Monte Tauro aus, wo die malerische, weltbekannte Altstadt liegt. So tat es einst schon Goethe 1787 und begründete damit ein Sehnsuchtsziel: Vom «Teatro Greco», wo noch heute Aufführungen stattfinden, blickte der Dichterfürst begeistert auf den Ätna und das benachbarte Giardini Naxos am Meer. Dort finden Sie den längsten Strand der Gegend, golden und abwechslungsreich mit Lidos und Bars. Atemberaubend auch die Aussicht von der Piazza IX Aprile auf die Isola Bella vor Taormina Mare. Bummeln Sie vom Theater aus durch das Stadttor entlang der Flaniermeile Corso Umberto zu diesem Platz. Die kleine «schöne Insel» ist durch eine Sandbank mit dem Strand von Taormina Mare verbunden. Ein beliebtes Postkartensujet. Nehmen Sie sich Zeit, dem ewig drohenden Ätna mit seinem schneebedeckten Gipfel Ihre Aufwartung zu machen, zum Beispiel bei einer Wanderung. Reservieren Sie auch ihm einen separaten Ferientag. Geniessen sollten Sie in vollen Zügen auch die Tänze, die Lieder, die schmackhafte Küche und den Wein der Sizilianer — die köstlichste Seite dieses Landstrichs.

Sizilien Ferien — jetzt bei Helvetic Tours die besten und günstigsten Angebote online buchen!

Unsere Empfehlung

TOP