Telefonische Auskunft: 058 702 71 71

Griechenland

Der mediterrane Charme der Griechischen Inseln ist legendär: Die gemütlichen Dörfer, die Herzlichkeit und Gastfreundschaft ihrer Bewohner, die traumhaften Strände und nicht zuletzt die liebevoll geführten Hotels machen Griechenland zum Ferienparadies schlechthin.

Blühende Zitrusbäume, duftender Thymian, zirpende Zikaden im Olivenhain — dazwischen tausendjährige Ruinen, Fundamente der abendländischen Kultur. Unternehmen Sie eine Reise in die Geschichte des Landes oder entspannen Sie am Meer: Von herrlichen Stränden gesäumt, erstreckt es sich tiefblau bis zum Horizont. In den komfortablen Hotels geniessen Sie mediterrane Köstlichkeiten unter freiem Himmel, gefolgt von einem Glas eiskaltem Ouzo. Natürlich immer im Kreis netter Menschen. Auf welcher Insel? Das entscheiden Sie: Ein Fünftel der Landesfläche Griechenlands besteht aus Inseln, von den grössten wie Kreta, Rhodos oder Kos bis zu winzigen Inselchen. So unterschiedlich sie auch sind — alle Inseln verbindet die herzliche Gastfreundschaft ihrer Bewohner. Griechenland ist mehr als ein Ferienparadies. Es ist ein Lebensgefühl.

Eine Reise nach Griechenland: Jetzt bei Helvetic Tours die attraktivsten und günstigsten Angebote online buchen!

Regionen

Chalkidiki

Wie der Dreizack Poseidons ragen die drei Landzungen der Halbinsel Chalkidiki in die nördliche Ägäis hinaus. Hier finden Gäste neben einer gut ausgebauten...

Thassos

Kristallklares Wasser, Traumstrände und versteckte Buchten umgeben ein bergiges Hinterland: Die nördlichste Insel Griechenlands lädt neben Badefans vor allem...

Korfu

Üppiges Grün, Traumstrände und landschaftliche Vielfalt machen Korfu zu einem Paradies für Erholungssuchende — die Gastfreundschaft der Menschen, heimelige Tavernen,...

Kos

Romantische Buchten, helle Strände und eine ganze Menge Sonnenschein machen Kos zu einer Oase der Entspannung und Erholung. Aus diesen Ferien kommen Sie garantiert...

Kreta

Landschaftliche Schönheit, Wiege der ersten europäischen Hochkultur und Trauminsel mit Sonne, Strand und Meer à discretion — Kreta zieht Gäste auf vielfältige Weise...

Mykonos

Die meistbesuchte Insel der Kykladen ist reich an wunderbaren Foto-Sujets und bekannt für ihr schillerndes Nachtleben. Hier stehen Entspannung vom Alltag und Party...

Rhodos

Traumhafte Strände, eine faszinierende Geschichte und viel, viel Sonne — Rhodos ist ein Badeparadies in einer einmaligen historischen Kulisse. Kombinieren Sie hier...

Samos

Mehr als nur eine Badedestination: Samos ist ein grünes Juwel mit abwechslungsreicher Landschaft und antiken Sehenswürdigkeiten. Die Insel verführt mit ihrem...

Santorini

Weissgetünchte Dörfer, lavaschwarze Strände, tiefblaues Meer, orange-rote Sonnenuntergänge... Der Sage nach erschufen die Götter Santorini, indem sie einen...

Zakynthos

Hohe Berge im Westen, fruchtbare Ebenen im Osten; malerische Buchten, Blütenpracht und lange Sandstrände überall. Die auf Zakynthos gebotene Vielfalt ist einmalig...

Informationen

Gut zu wissen

HINWEIS Die Strände in Griechenland sind öffentlich. Die Benützung der Liegestühle und Sonnenschirme am Strand (vereinzelt auch beim Pool der Hotels) sowie die Ausübung der meisten Sportarten sind in der Regel extra zu bezahlen.

ZAKYNTHOS: Ein Teil der 7 km langen Bucht von Laganas ist ein Naturschutzgebiet. Hier legen alljährlich die geschützten Wasserschildkröten ihre Eier ab — dieser Teil ist deshalb nachts gesperrt. Die Gäste werden gebeten, auf diese «Ureinwohner» der Insel Rücksicht zu nehmen. Wassersport (Wasserski/Parasailing) mit Speedbooten ist nicht erlaubt.

KORFU: Bei den Stränden auf Korfu handelt es sich mehrheitlich um Kieselstrände oder Sandstrände, die mit Kieselsteinen durchsetzt sind.

Einreisebestimmungen

Für Bürger aus der Schweiz, Deutschland und Österreich für Aufenthalte bis 4 Wochen gilt:
• Gültiger Personalausweis/Identitätskarte oder gültiger Reisepass (bis mind. 1 Tag nach Rückreise) erforderlich

Souvenirs

Textilien, Wolle, Korbwaren, Gold- und Silberwaren, Produkte aus Leder, Olivenholzschnitzereien, Kunsthandwerk aus Ton, Wein, Oliven, Honig, Gebäck, Kräuter, verschiedene Käsesorten und Handarbeiten

Strände

• Preveli Beach, Kreta: Abgelegener, meistfotografierter Strand der Insel. Im Süden von Kreta, mit Auto oder Boot erreichbar.
• Tsambika, Rhodos: Zwischen zwei kleinen Bergen, mit mehreren Strandtavernen. Sehr geeignet für Familien mit Kindern.
• Dafni Beach, Zakynthos: Herrliche Lage, flachabfallend und glasklares Wasser. Der schönste Strand der Insel.
• Paradise Beach, Mykonos: Bekannt aus der Zeit der Hippies. Der Besuch ist ein Muss für jeden Mykonos-Urlauber.
• Vlichada, Santorini: Ruhig gelegener, dunkler Sandstrand, angrenzend an eine imposante Felswand.

Trinkgeld

Kleines Trinkgeld für Kellner, Zimmermädchen, Fremdenführer und Taxifahrer

Fauna & Flora

In südlichen Ländern gehören zur intakten Fauna auch Kakerlaken, Ameisen, Mücken, Fliegen und Eidechsen, die das südlich-warme Klima ebenso schätzen wie wir Menschen. Diese kleinen bis winzigen Lebewesen verirren sich bisweilen auch in Ihr Zimmer, obschon regelmässig sogenannte Schädlingsbekämpfungsmassnahmen durch die Behörden und Hotels erfolgen. Ihr bester persönlicher Schutz besteht darin, keine offenen Lebensmittel in Ihrem Zimmer liegen zu lassen und sich mit einem Mückenspray und Toleranz zu wappnen.

Hauptstadt

Athen

Währung

Euro

Sprache

Neugriechisch

Stromanschluss

200 Volt Wechselspannung

Wirtschaft

Tourismus, Schiffahrt, Landwirtschaft, verarbeitende Industrie, Baudindustrie

Politik

Politisches System: Republik

TOP