Telefonische Auskunft: 058 702 71 71

Prag

Prag, die «Goldene Stadt» an der Moldau, wirkt geheimnisvoll verträumt. Vor allem im Herbst, wenn die Sonne die Stadthäuser auf den fünf Hügeln rund um die Moldau in goldenes Licht taucht. Zwar hat sich Prag den Mantel der Moderne übergeworfen, doch noch immer schimmert ein seltsam barocker Charme durch. In der Geburtsstadt von Kafka blicken Sie auf eine reiche Geschichte zurück mit blühenden Zukunftsvisionen. Mystisch, magisch, mitreissend.

Barock beseelt

In Prag spukt es... so die Prager. Und besucht man die mystische Stadt im Herbst, wenn der Nebel sich langsam über die Gebäude legt, hat man tatsächlich das Gefühl, die Statuen stiegen jeden Moment von ihren Sockeln herunter und die steinernen Schlangen bahnten sich einen Weg durch die engen Gässchen. Doch vielleicht rührt ja dieser Eindruck auch nur vom feinen Pilsner her, das Sie sich zuvor in einem der berühmten Prager Jazz Clubs genehmigt haben...

Gut zu wissen

Warum nicht Prag mit Wien und/oder Budapest verbinden? Details finden Sie in der Preisliste.

Sehenswertes

Goldenes Gässchen
Beliebteste Attraktion Prags. Die kleinen Häuschen in diesem malerischen Gässchen beherbergten im 16. Jh. Burgwachen, Köche, Alchemisten und Goldschmiede. Zu besichtigen sind auch zwei Kerkertürme und die Nr. 22, wo Franz Kafka für kurze Zeit hauste.

Kafka Museum
Das aussergewöhnliche Museum zeigt die Beziehung des Künstlers zu seiner Stadt auf eine ganz neue Art – unbedingt sehenswert. Hergertova chihelna 2. Krizik Wasserfontäne: 1891 wurde sie im Ausstellungsgelände gebaut und noch heute ist sie ein beliebtes Ziel für Touristen und Einheimische. Die aufwändigen Wasserspiele werden mit ausgeklügelten Lichteffekten und Musik untermalt.

Ausflüge

Grosse Stadtrundfahrt

3,5-stündige Panoramatour durch das historische Prag zum Hradschin. Rundgang durch die Burg, entlang des Königspalastes und Besichtigung des St.-Veits-Doms sowie des Altstädter Rings mit der Astronomischen Uhr. Zweimal täglich. Ca. Fr. 49.– pro Person.

Historisches Prag

3-stündiger Stadtspaziergang vom Wenzelsplatz durch den historischen Stadtkern und dem Jüdischen Viertel entlang. Von April bis Oktober jeweils am Mittwoch, Freitag und Sonntag und ab November bis März am Freitag und Sonntag. Ca. Fr. 24.– pro Person.

Prag informativ

Sie möchten sich schnell ein Bild der «Goldenen Stadt» machen? Bei dieser 2-stündigen Rundfahrt sehen Sie die bedeutendsten Quartiere und Sehenswürdigkeiten. Täglich diverse Abfahrten. Ca. Fr. 29.– pro Person.

Prager Burg

Fahrt zur Prager Burg, mit Besichtigung des Königspalasts, des St.-Veits-Doms, des St.-Georgs-Klosters und des Goldenen Gässchens. Danach Spaziergang durch die Neruda-Strasse bis zur Karlsbrücke. Täglich mittags. Ca. 3,5 Std. Ca. Fr. 56.– pro Person.

Prag-Kombi "Goldene Stadt"

Attraktives Kombipaket: grosse Stadtrundfahrt (ca. 3 Std.), Prag Card, 1 Aufführung im Schwarzen Theater, ein böhmisches Essen im Restaurant «U Rotta» beim Altstädter Ring sowie einmal Kaffee und Kuchen im Kaffeehaus «Obecni-Dum». Sie bestimmen bei der Buchung, wann Sie welche Leistung einlösen möchten. Täglich. Ca. Fr. 169.– pro Person.

Das Jüdische Prag

Sie besichtigen im ehemaligen Ghetto den alten jüdischen Friedhof und eine Reihe von Synagogen. Am Altstädter Ring endet die Tour. Inkl. Eintritte. Sonntag bis Freitag, ca. 2,5 Std. Ca. Fr. 53.– pro Person.

Franz Kafka und Prag

Das Leben des jüdischen Schriftstellers ist von vielen Geheimnissen umgeben. Begeben Sie sich in Prags Gassen auf seine Spuren. Sonntag bis Freitag um 14 Uhr, ca. 2 Std. Ca. Fr. 27.– pro Person.

Prag per Schiff

Lernen Sie Prag von einer anderen Seite kennen und buchen Sie diese Rundfahrt auf der Moldau mit Mittagessen. Von April bis Oktober täglich; von November bis März nur Freitag und Samstag inkl. Mittagessen. Ca. 2,5 Std. Ca. Fr. 56.– pro Person.

Prag bei Nacht

An Bord eines komfortablen Schiffes geniessen Sie ein gediegenes Nachtessen begleitet von Livemusik. Anschliessend stündige Busfahrt zu den schönsten Plätzen. Täglich. Inklusive Aperitiv, Nachtessen und Livemusik an Bord. Ca. 4 Std. Ca. Fr. 89.– pro Person.

Schloss Konopiste

Besichtigung des Schlosses und der Sammlung historischer Waffen, Möbel und Tapisserien. April bis Oktober jeweils Samstag und Sonntag. Ca. 4 Std. Ca. Fr. 58.– pro Person.

Burg Karlstein

Halbtägiger Ausflug zur mittelalterlichen Burg Karlstein 35 km südwestlich von Prag. Kaiser Karl IV. liess sie von 1347–1357 als sicheren Aufbewahrungsort seiner Kron- und Reichsjuwelen erbauen. Gute Kondition erforderlich. Von April bis Oktober Samstag- und Sonntagnachmittag. Ca. Fr. 62.– pro Person.

Konopiste und Burg Karlstein

Kombinieren Sie die beiden halbtägigen Ausflüge zu einem Tagesausflug. Inklusive Mittagessen. Von April bis Oktober am Samstag und Sonntag. Ca. Fr. 125.– pro Person.

Schloss Hluboka, Holasovice, Ceske Budejovice

10-stündiger Ausflug zum Schloss Hluboka, ins von der UNESCO geschützte Dorf Holasovice und in die Hauptstadt Südböhmens, Ceske Budejovice. Inkl. Eintritte und Mittagessen. Nur im Sommer, Mittwoch um 9 Uhr. Ca. Fr. 119.– pro Person.

Terezin

Der 5-stündige Ausflug führt Sie nach Theresienstadt, das als Konzentrationslager im 2. Weltkrieg traurige Berühmtheit erlangte. Inkl. Eintritte. Im Sommer jeweils Montag, Mittwoch und Freitag–Sonntag; im Winter Mittwoch und Freitag– Sonntag. Ca. Fr. 79.– pro Person.

Karlsbad

Tagesausflug mit Fahrt durch das malerische Westböhmen nach Karlsbad. Besichtigung einer Glasausstellung und der weltberühmten Bäder. Von April bis Oktober am Montag, Mittwoch, Freitag und Samstag; von November bis März am Mittwoch und Samstag, inkl. Mittagessen. Ca. 10 Std. Ca. Fr. 107.– pro Person.

Cesky Krumlov

Eine Perle der Renaissance und die Besichtigung des zweitgrössten Schlosses von Tschechien stehen auf dem Programm dieses Tagesausfluges. Das mittelalterliche Städtchen mit den romantischen Gässchen war einst Königsstadt. Inklusive Mittagessen. Von April bis Oktober am Dienstag, Freitag und Sonntag, von November bis März am Freitag. Ca. 10 Std. Ca. Fr. 115.– pro Person.

Geheimnisvolles Prag

Nur für Nervenstarke! Spaziergang der unheimlichen Art durch die kleinen, engen Gassen Prags auf der Suche nach Geistern, Gespenstern und Kobolden. Täglich um 21 Uhr, in Englisch. Ca. 1 Std. Ca. Fr. 27.– pro Person.

Böhmische Bierstuben

Auf einem Bummel durch die Prager Altstadt lernen Sie die meistbesuchten und traditionsreichsten böhmischen Bierstuben kennen. Inkl. Degustation und kleinem Nachtessen. Dienstag, Donnerstag, Freitag und Samstag um 19 Uhr, in Englisch. Ca. 3 Std. Ca. Fr. 40.– pro Person.

Böhmischer Abend

Geniessen Sie bei munterer Zigeunermusik ein böhmisches oder mährisches Nachtessen in einem typischen Bier- und Weinkeller mit schönen Fresken. Inklusive Apéro, 1 Glas Bier oder Wein und Kaffee oder Tee. Täglich ab ca. 18–24 Uhr. Ca. Fr. 59.– pro Person.

Einkaufen

Prag ist ein Eldorado für Kunstsammler
Antiquitäten, alte Bücher, böhmische Marionetten, Kristallglas und Keramik – die Auswahl ist riesig. Internationale Luxuslabels in den edlen Shopping-Passagen Alfa, Hvezda und Lucerna sowie am Wenzelsplatz.

Nachtleben

Clubs Zelezná, Reduta & Agharta Prag ist bekannt für gute Jazzlokale. Alle drei Clubs bieten sowohl eine Auswahl an einheimischen Musikern als auch an ausländischen Grössen. 21–1 Uhr. Kino Lucerna Am Wenzelsplatz liegt das älteste durchgehend geöffnete Kino Europas. Das glamouröse Interieur aus den 20er-Jahren lässt den Glanz der Kinogeschichte auferstehen.

Unsere kompetenten Reisefachleute stehen Ihnen auch gerne telefonisch zur Verfügung und unterstützen Sie bei Ihrer Buchung.
Telefonische Auskunft:

+41 (0)58 702 71 71
Mo-Fr 09:00 - 18:30, Sa 10:00 - 14:00
TOP