Telefonische Auskunft: 058 702 71 71

Indonesien

Wahre Schönheit trachtet nicht nach Aufmerksamkeit, Bali hat sie einfach. Wo sich saftig-grüne Reisterrassen an Hänge schmiegen, Tempeltänze von reicher Tradition zeugen und einsame Sandstrände die Herzen der Surfer höher schlagen lassen, waren die Götter besonders wohlgesonnen.

Mehr als 14 000 Inseln erstrecken sich auf einer Länge von 5000 Kilometern zwischen Malaysia und Australien. Das grösste Inselreich der Erde ist nur wenigen bekannt — und gerade deshalb ein Reise wert. Wie ein Feuerring umschliessen unzählige Vulkaninseln des indonesischen Inselreichs das südchinesische Meer. Von Sumatra im Westen über Java bis Neuguinea im Osten finden sich in Indonesien etwa 150 aktive Vulkane. Verschwiegen stumm oder mit rauchenden Schloten warnend, überthronen sie fruchtbare Reisfelder, idyllische Palmenhaine, kleine Wälder und traditionelle Dörfer. Das beliebte Ferienziel Bali muss wie der Himmel sein, davon sind seine Bewohner überzeugt. Als Gast pendeln Sie in gegensätzlichen Welten. Einerseits finden Sie ein touristisches Zentrum mit allen Annehmlichkeiten und Möglichkeiten, gleichzeitig ist die Insel aber auch ein Ort der Rituale und Feste. Vom 3142 Meter hohen Vulkan Gunung Agung aus lenken die Götter die Geschicke der Balinesen und prägen zusammen mit den Naturgeistern ihren Alltag — die reiche Vielfalt an Musik, Tanz und bildender Kunst ist ein Kulturerlebnis der besonderen Art. Die Götter haben Bali aber auch mit einer verschwenderischen Vegetation, paradiesischen Sandstränden und zauberhaften Korallenbänken bedacht. Alles zusammen ist Bali wahrhaftig ein Stück Ferienhimmel auf Erden.

Unsere kompetenten Reisefachleute stehen Ihnen auch gerne telefonisch zur Verfügung und unterstützen Sie bei Ihrer Buchung.
Telefonische Auskunft:

+41 (0)58 702 71 71
Mo-Fr 09:00 - 18:30, Sa 10:00 - 14:00
TOP